Frostgolem

Aus lastRebellion
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frostgolems werden beim Rassenzauber Frostgolembeschwörung der Menschen erschaffen. Frostgolems sind Nahkampfkreaturen.

Lexikoneintrag[Bearbeiten]

Frostgolem

nur die mächtigsten menschenmagier sind in der lage die komplizierten zauberformeln zu sprechen, die nötig sind, um einen der mächtigen frostgoleme zu beschwören. zuerst formen die magier eine säule aus kaltem, klaren wasser. wichtig ist, dass das wasser eine konstate strömung hat. nun wird durch einbringen kleinerer und größerer wirbel die wassersäule zu einer menschenähnlichen gestalt geformt. neben armen und beinen lässt sich nun auch ein kopf erkennen. zum schluss spricht der magier wichtigste zauberformel, die dem frostgolem leben einhaucht und ihm seinen namen verleiht. die oberfläche der aus wasser geformten säule wird zentimeterdick vereist. diese dünne eisschicht verleiht dem frostgolem seine endgültige struktur und stärke. im inneren bleibt das wasser flüssig und sorgt durch seine strömung für die beweglichkeit des golems. frostgoleme greifen niemals von sich aus einen gegner an. sie warten ab und reagieren erst auf die schläge der feinde, wenn diese ihren eispanzer treffen. mit voller wucht wird der gegner dann von seinem eigenen schlag getroffen und verwundet.

Werte auf Stufe 0[Bearbeiten]

Die Stufe des Frostgolems ist abhängig von der Zauberstufe des Magiers. Golemstufe = Zauberstufe ^ 0,7 (es wird abgerundet).

at/pa: 50/100
rs: 0
le: 50
ks: 22
ep: 22